Anmeldung eines Betreuers

Bitte füllen Sie das folgende Formular vollständig aus, um einen Betreuer (Delegationsleiter, Headcoach oder Trainer) für die Special Olympics Mannheim 2021 anzumelden.

1. Person
Person
*
Vorname
*
Nachname
*
Geburtsdatum
*
 z.B. 05.08.1977
Geschlecht
*
Weiblich    Männlich
E-Mail-Adresse
*
Festnetznummer
 
 z.B. 0721-1516966
Mobilnummer
(Pflicht für Delegationsleiter und Headcoach)
(*)
 
 z.B. 0170-1234567
 
2. Delegation
Bitte die Angaben entsprechend der Delegationsanmeldung tätigen und unbedingt den gleichen 'Namen der Delegation' verwenden!
Name der Delegation (Einrichtung/Verein/Familie)
*
3. Sport
Sportart(en)
(Mehrfachauswahl nur für Delegationsleiter)
*
 Basketball
 Beachvolleyball
 Boccia
 Bowling
 Freiwasserschwimmen
 Handball
 Judo
 Kanu
 Kraftdreikampf
 Leichtathletik
 Radfahren
 Reiten/Voltigieren
 Schwimmen
 Tennis
 Tischtennis
 Wettbewerbsfreies Angebot
4. Gesundheitliche und Medizinische Angaben
Spezielle Ernährung
 
 Vegetarier
 Kein Schweinefleisch
 Lactoseintoleranz
 Glutenintoleranz
Ernährungshinweise (Unverträglichkeiten, Allergene)
 
Medizinische Hinweise (z.B. Epilepsie, Rollator)
 
Rollstuhlfahrer
 
Ja    Nein
5. Bemerkung
Bemerkung (max. 150 Zeichen)
 
6. Erklärungen
Teilnahmebedingungen
*
  Ich bestätige die » Teilnahmebedingungen!
Teilnahmebedingungen

Bitte beachten Sie die nachfolgenden Informationen und Hinweise für die Teilnahme an den Landes-Sommerspielen von Special Olympics Baden-Württemberg.

Betreuungsverhältnis

Ein Verhältnis von mindestens 1:3 zwischen Betreuerinnen und Betreuern sowie Sportlerinnen und Sportlern wird dringend empfohlen, ein Verhältnis von 1:4 ist Pflicht! Es ist darauf zu achten, dass trotz der möglichen räumlichen Trennung zwischen den Sportarten eine Betreuung aller Teilnehmenden gemäß des o. g. Betreuungsverhältnisses gewährleistet sein muss, d. h. für jede Sportart auch mindestens eine Trainerin oder ein Trainer angemeldet werden muss. Sollte es zu kurzfristigen Ausfällen kommen, ist eine Ersatzperson zu benennen, die die Athletinnen und Athleten während der Veranstaltung betreut. Unified Partnerinnen und Partner sind keine Betreuungspersonen im Sinne dieses Betreuungsverhältnisses.

Abschluss einer Unfallversicherung

Für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer wird empfohlen, eine Unfallversicherung abzuschließen. Dies ist eine freiwillige Zusatzversicherung

Haftungsbeschränkung bei Sachschäden und Verlust von Gegenständen

Hinsichtlich Sachschäden haftet der Veranstalter nur für Schäden, die durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz des Veranstalters (einschließlich seiner gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen) verursacht wurden oder für Schäden, die auf einer schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche Vertrags-pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Vertragsführung erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner vertraut und auch vertrauen darf. Wird eine wesentliche Vertragspflicht einfach bzw. leicht fahrlässig verletzt, so ist die Haftung des Veranstalters auf den vorhersehbaren vertragstypischen Schaden begrenzt. Hat dagegen ein Erfüllungsgehilfe des Veranstalters eine nichtwesentliche Vertragspflicht grob fahrlässig verletzt, so besteht keine Haftung des Veranstalters. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit nach den gesetzlichen Bestimmungen bleibt unberührt.

Für verlorene und/oder entwendete Gegenstände übernimmt der Veranstalter nur eine Haftung, sofern die Entwendung oder der Verlust auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters (einschließlich seiner gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen) beruht.
Special Olympics Konzept
 
*
 
 
Ich akzeptiere das Special Olympics Konzept (Sportprogramm in der Ausschreibung), das ich gelesen und verstanden habe!
Datenschutz
*
  Ich bestätige den » Datenschutz!
Datenschutz

Mit der Anmeldung zur Veranstaltung bestätigen ich, dass meine Daten zur Planung und Durchführung dem Verein Special Olympics Baden-Württemberg e.V., den teilnehmenden Special Olympics Landesverbänden, dem Dachverband Special Olympics Deutschland e.V., den Mitarbeitenden der Geschäftsstellen und den Sportorganisationsteams zugänglich sind und in eine Adressdatei von Special Olympics Baden-Württemberg e.V. aufgenommen werden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden in dem für die Durchführung der Veranstaltung erforderlichen Umfang maschinell gespeichert. Mit der Teilnahme an der SOBW-Sport- und/oder Gesundheitsveranstaltung erklärt der Teilnehmer seine Einwilligung in die hier beschriebene Datenverarbeitung.

Von jedem Teilnehmer werden unter anderem folgende Daten erhoben und gespeichert:
• Vor- und Nachname
• Firma, Verein, Institution, Behörde oder Organisation
• Geschlecht und Geburtsdatum
• Kontaktdaten wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Mobilnummer

Special Olympics Baden- Württemberg e.V. erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten zur Durchführung der Veranstaltung und zur Information der Teilnehmer über die Veranstaltung. Teilnehmerlisten werden im Internet und ggf. über die Presse veröffentlicht. Zu den Anmeldedaten werden auch die Ergebnisse gespeichert, die der Athlet in seiner Sportart erreicht hat. Ergebnislisten werden von Special Olympics im Internet und ggf. in der Presse veröffentlicht.

Alle Informationen zum Datenschutz bei Special Olympics Baden-Württemberg e.V. finden Sie auf unserer Webseite:
» https://specialolympics.de/baden-wuerttemberg/datenschutz/
Film- und Fotorechte
 
  Ich bestätige die » Film- und Fotorechte!
Hinweis zu Film- und Fotorechten

Bitte geben Sie uns mit dem Setzen des Häkchens Ihr Einverständnis zur Erteilung der Foto-, Bild- und Videorechte im Rahmen der Landes-Sommerspiele 2021 in Mannheim, da wir nicht garantieren können, dass während der Veranstaltung keine Aufnahmen stattfinden.

Einverständniserklärung für Film- und Fotorechte

Hiermit erkläre ich mein Einverständnis mit nachfolgend aufgeführten Rechten:

- Special Olympics Baden-Württemberg e. V. (SOBW) darf Filmaufnahmen, Fotos und Interviews für Werbung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwenden und veröffentlichen, die im Rahmen der Landes-Sommerspiele 2021 (LSS21) in Mannheim produziert werden und auf denen Teilnehmer/-innen erkennbar sind (nachfolgend 'Aufnahmen'). Gleichzeitig erhält SOBW das Recht, diese zu den selben Zwecken an Special Olympics Deutschland e.V. (SOD) weiter zu leiten.

- SOBW erhält zum Zwecke der Werbung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowiezur Verwendung auf den SOBW- sowie SOD-Homepages und Social-Media-Kanälen das zeitlich, inhaltlich und räumlich unbeschränkte Nutzungsrecht an den Aufnahmen, insbesondere dasRecht zur Vervielfältigung, Verbreitung, Veröffentlichung, Ausstellung und öffentlichen Wiedergabe in folgenden Medien:
• Webseiten der Vereine, Sponsoren und Partner von SOBW und SOD
• Intranet und Firmenkontakte der Vereine
• (Print-)Publikationen der Vereine, Sponsoren und Partner von SOBW und SOD
• Presseberichte der Vereine, Sponsoren und Partner von SOBW und SOD
• Social-Media-Kanäle der Vereine, Sponsoren und Partner von SOBW und SOD

- Jede werbewirksame Verwendung (z.B. als Teil einer Kampagne oder als Titelmotiv von Drucksachen mit einzelnen Teilnehmern der LSS21) sind SOBW sowie SOD nur nach Rücksprache mitdem Teilnehmer/der Teilnehmerin gestattet.

Anspruch auf eine Vergütung oder Aufwandsentschädigung besteht nicht.

Diese Erklärung erfolgt rein freiwillig und gilt ab dem Datum der Unterschrift bis zum jederzeit möglichen Zeitpunkt des Widerrufs. Ein Widerruf gilt erst ab dem Zeitpunkt der Abgabe, nicht für die Vergangenheit. Eine Verweigerung dieser Erklärung hat keinerlei negative Folgen für den Teilnehmer/die Teilnehmerin.
Ehrenkodex
*
  Ich bestätige den » Ehrenkodex!
Ehrenkodex

Für alle ehrenamtlich, neben- und hauptberuflich Tätigen in Sportvereinen und -verbänden. Hiermit verspreche ich

- Ich werde die Persönlichkeit jedes Kindes, Jugendlichen und jungen Erwachsenen achten und dessen Entwicklung unterstützen. Die individuellen Empfindungen zu Nähe und Distanz, die Intimsphäre und die persönlichen Schamgrenzen der mir anvertrauten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie die der anderen Vereinsmitglieder werde ich respektieren.
- Ich werde Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bei ihrer Selbstverwirklichung zu angemessenem sozialem Verhalten anderen Menschen gegenüber anleiten. Ich möchte sie zu fairem und respektvollem Verhalten innerhalb und außerhalb der sportlichen Angebote gegenüber Mensch und Tier erziehen und sie zum verantwortungsvollen Umgang mit der Natur und der Mitwelt anleiten.
- Ich werde sportliche und außersportliche Angebote stets an dem Entwicklungsstand der mir anvertrauten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ausrichten und kinder- und jugendgerechte Methoden einsetzen.
- Ich werde stets versuchen, den mir anvertrauten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen gerechte Rahmenbedingungen für sportliche und außersportliche Angebote zu schaffen.
- Ich werde das Recht des mir anvertrauten Kindes, Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf körperliche Unversehrtheit achten und keine Form der Gewalt, sei sie physischer, psychischer oder sexualisierter Art, ausüben.
- Ich werde dafür Sorge tragen, dass die Regeln der jeweiligen Sportart eingehalten werden. Insbesondere übernehme ich eine positive und aktive Vorbildfunktion im Kampf gegen Doping und Medikamentenmissbrauch sowie gegen jegliche Art von Leistungsmanipulation.
- Ich biete den mir anvertrauten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen für alle sportlichen und außersportlichen Angebote ausreichende Selbst- und Mitbestimmungsmöglichkeiten.
- Ich respektiere die Würde jedes Kindes, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und verspreche, alle jungen Menschen, unabhängig ihrer sozialen, ethnischen und kulturellen Herkunft, Weltanschauung, Religion, politischen Überzeugung, sexueller Orientierung, ihres Alters oder Geschlechts, gleich und fair zu behandeln sowie Diskriminierung jeglicher Art sowie antidemokratischem Gedankengut entschieden entgegenzuwirken.
- Ich möchte Vorbild für die mir anvertrauten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen sein, stets die Einhaltung von sportlichen und zwischenmenschlichen Regeln vermitteln und nach den Gesetzen des Fair Play handeln.
- Ich verpflichte mich einzugreifen, wenn in meinem Umfeld gegen diesen Ehrenkodex verstoßen wird. Ich ziehe im 'Konfliktfall' professionelle fachliche Unterstützung und Hilfe hinzu und informiere die Verantwortlichen auf der Leitungsebene. Der Schutz der Kinder und Jugendlichen steht dabei an erster Stelle.
- Ich verspreche, dass auch mein Umgang mit erwachsenen Sportlerinnen und Sportlern auf den Werten und Normen dieses Ehrenkodexes basiert.
- Ich erkenne an, dass ich als Helfer bei den Special Olympics Landes-Sommerspielen 2021 in Mannheim der Schweigepflicht unterliege. Die Schweigepflicht bezieht sich auf alle Informationen, die mir während meines Helfereinsatzes bekannt werden. Diese Verpflichtung besteht auch nach Beendigung des Helfereinsatzes uneingeschränkt und zeitlich unbefristet fort.
Informationen
 
 
Ich möchte auch weiterhin über die (Sport-)Veranstaltungen und Aktivitäten von Special Olympics Baden-Württemberg informiert werden. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck in die Trainerdatenbank von Special Olympics Baden-Württemberg aufgenommen werden.
SOBW Magazin digital
 
 
Ich möchte zukünftig das SOBW Magazin digital zugesandt bekommen. Das Magazin erscheint zwei Mal jährlich.
SOBW Newsletter
 
 
Ich möchte zukünftig den SOBW Newsletter per Mail zugesandt bekommen. Der Newsletter erscheint vier Mal jährlich.
7. E-Mail-Adresse zur Bestätigung der Anmeldung
E-Mail-Adresse
*
E-Mail-Adresse (Wiederholung)
*

 
Bitte kontrollieren Sie alle Angaben und klicken anschließend auf 'Absenden' um die Anmeldung abzuschließen! Im Anschluss erhalten Sie eine Bestätigung und Zusammenfassung. Sind nicht alle Pflichtfelder (*) ausgefüllt oder tritt ein anderer Fehler auf, gelangen Sie automatisch zu dieser Seite zurück.

Bei Fragen oder Problemen mit Ihrer Anmeldung wenden Sie sich bitte an anmeldung@so-bw.de oder an die Geschäftsstelle von Special Olympics Baden-Württemberg unter 0721 1516966.

 
 
 
Special Olympics Baden-Württemberg e.V. - All rights reserved!   |    Administration   |    Impressum   |    Datenschutz   |    Webseite von DENNIS SKOTTKI